Training mit einer Hantelbank

hantelbankHantelbänke können im Internet, aber auch im Sportgeschäft gekauft werden. Diese Räumlichkeiten besitzen oft Testgeräte, welche begutachtet werden können. Es ist hilfreich, sich im Hantelbank Test ein geeignetes Gerät auszusuchen, um das Trainingsgerät selbst testen zu können.

Funktionsweise einer Handelbank
Eine Hantelbank ist ein Trainingsgerät, welches vor allem die Muskeln am Oberkörper trainieren soll. Sie besteht aus einer „Bank“, welche mit komfortablen Polstern ausgestattet sind, einem Metallgerüst sowie Standbeinen, welche der Gerätschaft den nötigen Halt geben und den Gewichten, mit denen trainiert werden soll. Die Rückenlehne kann je nach Belieben eingestellt werden.

Trainingsanregungen für Hantelbänke
Mit einer Hantelbank kann man verschiedene Übungen durchführen. Normalerweise legt man sich dazu auf den Rücken und umfasst die Metallstange mit beiden Händen. Anschließend hebt man die Gewichte von den Halterungen und stemmt sie langsam nach oben. Sobald die Arme durchgestreckt sind, lässt man die Gewichte wieder langsam nach unten. Diese Bewegung sollte nicht öfter als etwa 15 Mal ohne Pause durchgeführt werden können, ansonsten ist das Gewicht zu leicht gewählt.

Beim Aufbauen von Muskelmasse sind Dinge wie eine gesunde, proteinreiche Ernährung und viel Flüssigkeit, am besten Wasser, sehr wichtig. Auch die Pausen zwischen den Trainingseinheiten, welche etwa im Abschnitt von 2 Tagen gewählt werden sollten, sind wichtig, um die Muskeln gut zu beanspruchen, jedoch nicht zu überlasten.

Bildquellenangabe: Andrea Kusajda  / pixelio.de

Lust auf 80er Styles?

Pinke Pumps in der LuftStirnbänder waren in den 1980er Jahren up to date, Farah Fawcett Frisuren sowieso

Rockstars trieben es bunt, wie Rod Stewart in himmelblauem Satinblazer und Leoparden Röhre oder mit einer roten Leggins und einem schwarz-weiß gestreiften Mini-Blazer. Westernstiefel sind ein Must Have. Buttons überall, besonders an Lederjacken, Sticker posen auf fransigen Jeanswesten. Bodys, Vokuhila Frisuren, Underground Fashion im Piratenlook mit viel Rüschen a la Adam Ant, Hosen mit Fransen an den Seiten wie John Bon Jovi sie trug, treiben uns heute entweder die Tränen oder ein schmunzeliges Lächeln ins Gesicht.

New Wave Frisuren, protzige Ohrringe für Männer, Fehlfarben auf den Fingernägeln, bunte Beine in Strumpfhosen mit Mustern und Streifen, in Pink oder Grasgrün, Lackballerina und Ringerschnürstiefel – die Palette ist lang und unerschöpflich. Grund genug, ein paar Stylingtipps auszugraben, für alle, die den einen oder anderen Star-Look noch einmal aufleben lassen wollen, z.B. für die nächste Mottoparty oder das Karnevalstreiben. Viel Spaß!

Der 80er Style für die nächste Wiesn

Pumpshorts mit farbiger Strumpfhose und hohen Sandaletten kombinieren, alternativ tun es auch Pumps oder Ballerinas. Dazu eine Trachtenjacke, die mit einem breiten Plastikgürtel auf Taille fixiert wird. Unter der Trachtenjacke blitzt eine gepunktete Rüschenbluse mit auffälligem Kragen heraus. Ein Kropfband umschmiegt den Hals. Es tut auch ein Fake-Spitzenkragen, der auffällig drapiert wird. Der Mann darf ebenfalls in einer Trachtenjacke glänzen, darunter trägt er aber lässig cool eine Latzjeans und ein farbiges oder weißes T-Shirt. Der Janker bleibt offen, um den Hals wird locker ein Dreieckstuch gebunden. weiter lesen

Die Walnuss, gesund und lecker.

Walnüsse gesund und leckerDie Walnuss

Walnüsse haben eine harte Schale, aber einen gesunden Kern.

Walnüsse gehören schon seit ewigen Zeiten, seit Stein- und Bronzezeit, zu den menschlichen Nahrungsmitteln. Walnüsse schmecken nicht nur gut, nein sie sind auch nahrhaft und haben viele gesunde Inhaltsstoffe.

So wirkt sich der Verzehr der Nüsse positiv auf die Gehirnleistung aus. Wer sich mal abgespannt und müde fühlt, kann sich mit einer kleinen Zwischenmahlzeit mit Walnüssen schnell wieder fit machen. Die enthaltenen Vitamine B in den Walnüssen sind eine gute Nervennahrung und unterstützen wichtige Gehirnfunktionen. So beugen diese Vitamine Gereiztheit und Konzentrationsschwäche vor.

Auch für Herz und Gefäße sind Walnüsse gut. Die Walnuss ist ein Nahrungsmittel, was viele mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthält. Bekannt ist, dass fettarmes Essen die beste Vorsorge für ein gesundes Herz, für ein geringeres Diabetes-Risiko und auch für ein leichteres Abnehmen ist. Empfehlenswert sind Lebensmittel mit vielen mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die z.B. in den Walnüssen enthalten sind. weiter lesen

Was tun gegen trockene Hände ?

Blonde Frau cremt ihre Hände einBesonders in der kalten Jahreszeit leiden viele Menschen an trockener Haut, die sich auch durch trockene Hände bemerkbar macht. Nun gibt es viele Ursachen, die zu trockener Haut, trockene Hände, führen können.

Das kann an einer verminderten Feuchtigkeits- und Fettgehaltes der Haut liegen. Aber auch ein gestörter Aufbau der Hornschicht oder ein erheblicher Feuchtigkeitsverlust können die Ursache sein.

In der kalten Jahreszeit macht die trockene Haut sehr zu schaffen. Trockene Haut ist schuppig und gereizt und nun kommt dann noch die Kälte dazu, was die Haut noch zusätzlich belastet.

Es kann eine Veranlagung sein, die zur trockenen Haut führt. Aber negativ auf die Haut wirken sich auch Heizungsluft, eine geringe Luftfeuchtigkeit oder auch UV-Strahlung aus. Auch Stress und eine ungesunde Lebensweise können die Haut belasten.

Hände waschen ist wichtig, doch zu häufiges Händewaschen trocknet die Haut aus. Es wird dadurch auch der Säureschutzmantel der Haut geschädigt. Dadurch leidet die Haut und die Hautfeuchtigkeit kann schneller entweichen, sodass Schadstoffe schneller in die Haut eindringen können. weiter lesen

Wie viel Kredit kann man sich leisten, um nicht in die Schuldenfalle zu kommen ?

KreditEin Kassensturz ist wichtig, damit ein Überblick über Einnahmen und Ausgaben vorhanden ist.

Hier sind einige Tipps, damit einem die Schulden nicht über den Kopf wachsen und man schnell aus den roten Zahlen kommt.

Meistens fängt die Verschuldung schon mit dem Dispo Kredit an. Der Dispo ist schon ausgeschöpft, aber bis zum Monatsende ist es noch lange hin. Was kann man jetzt tun, um die Geldprobleme in den Griff zu bekommen.

Als erstes sollte man eine ehrliche Bilanz ziehen. Das bedeutet, dass man alle Verbindlichkeiten aufschreibt. Auch Geld für unvorhergesehene Ausgaben sollten eingeplant werden. Demgegenüber werden die Einnahmen, Erspartes, Unterhaltsleistungen und sonstiges gestellt.

Danach rechnet man sich aus, wie viel Kredit möglich ist. Eine Faustregel sagt, dass die Zins- und Tilgungsbelastung nicht 10 Prozent der monatlichen Einnahmen übersteigen sollten. Es könnten sonst Probleme mit der Rückzahlung entstehen. weiter lesen

Ratschläge und Tipps für die Gesundheit

Gesundheits-TippsWie bleiben Wärmflaschen länger warm ?

Gerade in der Winterzeit ist eine Wärmflasche öfters gefragt. So hilft sie gegen kalte Füße oder für ein kuschelig warmes Bett. Normalerweise hält die Warmflasche die Wärme für  ungefähr 6 Stunden. Eine längere Wärme erzielt man, wenn man in das Wasser zwei Teelöffel Salz gibt, bevor man das Wasser kocht.

Wird das Wasser mit dem Salz dann aufgekocht, wird das Wasser um acht Grad wärmer als ungesalzenes Wasser. Außerdem gibt das gesalzene Wasser auch langsamer Wärme ab.

Ein weitere Trick ist, die Flasche nur bis zu Hälfte zu befüllen. Dann drückt man die Flasche vorsichtig vor seinem Körper zusammen bis das Wasser zum Verschluss gestiegen ist. Somit entweicht die Luft und das Wasser bleibt länger warm. Doch Vorsicht ist geboten, damit es nicht zu Verbrennungen kommt. Das Beste ist, wenn man die Wärmflasche anfangs mit einem Handtuch umwickelt.

Die all bekannten Gummiwärmflaschen helfen nicht nur bei kalten Füßen, sondern auch bei Blasenentzündungen, Menstruationsbeschwerden, Krämpfen und auch bei Verspannungen.

Manchmal erspart sich dadurch eine Schmerztablette. Die Haut wird durch die Wärmflasche am Schmerzherd auf über 40 Grad erwärmt und es werden dadurch sogenannte Wärmerezeptoren aktiviert. Diese Wärmerezeptoren blockieren die Schmerzmelder und verbessern die Durchblutung. Die Organe und Muskeln entspannen sich. weiter lesen

Heilpflanzen als Naturmedizin

HeilpflanzenHeilpflanzen

Schon seit vielen Jahrhunderten wird auf die Heilkraft von Pflanzen vertraut. Der Einsatz von Pflanzen ist eine Naturmedizin, die wirklich hilft.

1. Arnika

Arnika wird besonders bei Verletzungen, wie Schürfwunden, Prellungen und Verstauchungen, angewendet. Arnika beschleunigt die Heilung.

Arnikatinktur gibt es in der Apotheke. Die Tinktur 1:10 mit lauwarmen Wasser verdünnen. Dann ein Baumwolltuch darin tränken, welches dann auf die schmerzende Stelle gelegt wird.

2. Pfefferminze

Pfefferminze wirkt lindernd bei Spannungskopfschmerzen. Sehr gut ist das ätherisches Öl. Dieses Öl sollte mit etwas Wasser verdünnt und dann in die Schläfen einmassiert werden. Dadurch wird die Haut gekühlt und die gereizten Nerven beruhigt. weiter lesen

Was bei Ethanol Kaminen zu beachten ist

ethanol-kaminBei falscher Anwendung können Ethanol-Kamine sehr gefährlich, sogar brandgefährlich werden.

Bei Kauf eines Ethanol-Kamins sollte man auf Billig-Kamine verzichten. Bei Billig-Kaminen fehlt oft die Bedienungsanleitung und auch die Füllstandsanzeige. Dazu kommt noch, dass diese Kamine auch nicht sicher stehen.

Nimmt man ein Wandgerät, sollte man sich vorher beraten lassen, damit nicht die Tapete in Brand gerät.

Es sollte ein Kamin gekauft werden, der TÜV geprüft ist nach DIN 4734.

Folgende Aspekte sind bei Verwendung eines Ethanol-Kamins zu beachten weiter lesen

Was tun bei Schlafproblemen ?

Was tun bei SchlafproblemenSchlafprobleme – Rund 50 % aller Deutschen haben mit Schlafproblemen zu tun, hier erhalten Sie die besten Tipps zum Ein und -Durchschlafen.

Sie haben manchmal unruhige Nächte und können nicht schlafen ? Dann brauchen Sie sich keine Sorgen machen und können den Artikel gerne überlesen, denn gelegentliche Schlafprobleme sind kein Grund zu Sorgen. Sollten Sie allerdings häufig Schlafprobleme haben, Probleme  mit dem Einschlafen oder selten Durchschlafen, dann können Sie hier ein Paar Tricks zum gesunden Schlafen erhalten.

Das richtige Schlafzimmer

Bedenken Sie, das ein Schlafraum auch nur zum schlafen da sein soll. Technische Geräte haben dort nichts zu suchen, Fernseher, Anlage und Co stellen Sie in die Räume in die Sie gehören. Auch Funkwecker und Handys haben in Ihrem Schlafzimmer nichts zu suchen. Handys, Fernseher und Co sondern Elektrosmog aus und stören empfindliche Menschen in ihrem Schlaf. Verbannen Sie alle technischen Geräte und Geräte die für Elektrosmog und andere Strahlungen verantwortlich sind aus Ihrem Schlafzimmer. weiter lesen

Schuhpflege – Worauf Frau achten sollte

schuhe

Sie leisten wahre Schwerstarbeit und sollen immer perfekt sitzen. Egal ob Sommer oder Winter, Regen oder Schnee, Schuhe sind Frauens Liebling und benötigen auch in der Pflege immer den richtigen Pfiff.

Männer werden es wohl nie verstehen, Frauen und ihre Schuhe. Sie liebt es sich in einem schönen Schuh zu präsentieren und dabei spielt es keine Rolle ob draußen oder im trauten Heim.  Frauen stehen einfach auf Schuhe und nicht wenige haben etliche Paare davon im Schrank. Die Welt liegt ihnen zu Füßen und keine Frau kommt an einem Schuhladen vorbei.

Dabei ist das Angebot von Schuhen genauso umfangreich wie Sachen und Klamotten, es gibt einfache und billige Schuhe und es gibt Schuhe die fast soviel kosten wie ein Kleinwagen. weiter lesen